Feiern und Spenden 01

Feiern und Spenden

Sie feiern Hochzeit, Geburtstag oder ein Jubiläum und möchten auf Geschenke zu Gunsten von Spenden für die Clowndoktoren verzichten. Dann freuen sich unsere kleinen Patienten und hilfsbedürftige Senioren über Ihr Engagement.

Hilfe, die ankommt

Geschenke kaufen und spenden

Geschenke kaufen und spenden

Starten Sie Ihre Einkäufe zugunsten unseres Spendenprojekts bei Bildungsspender unter www.bildungsspender.de/clowndoktoren
Mit einem Einkauf bei über 1600 Partner-Shops und Dienstleistern ...

weiterlesen

Ihre Spende hilft

Ihre Spende hilft

Mit Ihrer Spende bringen wir Humor in die Kinderklinik.
Die Visiten der Clowndoktoren finanzieren sich zu 100 % aus Spendengeldern. Helfen Sie mit Ihrer Spende gezielt für eines unserer zwölf Kinderklinik-Projekte oder spenden Sie allgemein ...

weiterlesen

Feiern und Spenden

Feiern und Spenden

Sie feiern Hochzeit, Geburtstag oder ein Jubiläum und möchten auf Geschenke zu Gunsten von Spenden für die Clowndoktoren verzichten. Dann freuen sich unsere kleinen Patienten und hilfsbedürftige Senioren über Ihr Engagement.

weiterlesen

Unternehmen spenden

Unternehmen spenden

Werden Sie aktiv und unterstützen Sie als Unternehmen unsere Arbeit in der Kinderklinik und in Senioreneinrichtungen.
Organisieren Sie z.B. einen Spendenlauf, verzichten Sie auf Weihnachtsgeschenke, runden Sie Centbeträge bei der Lohnabrechnung.

weiterlesen

Spendenmöglichkeiten

Aus dem kreativen Ideenschatz unserer Freunde, Förderer und Spender

Benefiz-Turniere:
Wir freuen uns über Sponsorenläufe oder Ballsportturniere von Schulen und Unternehmen sowie Sportvereinen.

Benefiz-Konzerte, –Soireen und Theaterveranstaltungen:
Ob die über die Grenzen Bad Homburgs inzwischen bekannten und traditionellen Zonta-Benefiz-Soireen oder die Rockkonzerte der Lickin‘ Boyz, ob Geigenkonzerte des Kinderorchesters „Die Streicherbande“ aus Marburg, der Jazzfrühschoppen der „Weihnachtsmännerkollegen“ oder die alljährlichen Theateraufführungen des Theater Clubs „LachMal“ in Obertshausen – in allen Fällen freuen wir uns über Spenden aus den Erlösen der kulturellen Veranstaltungen.

Lukullische Verkaufsaktionen:
Da läuft Ihnen doch sicher auch das Wasser im Mund zusammen: Bei den Mitarbeitern der Deutschen Bank in Frankfurt wurden Waffeln gebacken und für
den guten Zweck verkauft, selbstgebackene Plätzchen gab es gegen Spende im Haarsalon „Trapp & Friends“ in Rüdesheim. Den Gesundheitstag im Regierungspräsidium Darmstadt nutzen die Mitarbeiter dort, um frische Kräuterbrote und alkoholfreie Frucht- und Gemüsecocktails für den guten Zweck
zu verkaufen. Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Limburg-Linter gab es ein Biker-Frühstück und ein Osterfrühstück bei der Bäcker-Innung Klein-Linden, Erntedank-Café boten die Landfrauen Wiesbaden/Rheingau. Die Ideen gehen unseren Unterstützern nicht aus. Auf Weihnachtsmärkten werden Glühwein, Gebäck, Selbstgestricktes, Getöpfertes, Gemaltes, Genähtes und Geschnitztes verkauft, um den Erlös für mehr Lachen in Kinderkrankenhäusern, im Hospiz und in Altenheimen zu spenden.

Anlassspenden
Zu Geburtstag, Taufe, Hochzeit verzichten unsere Förderer auf Geschenke und wünschen sich stattdessen eine Spende für DIE CLOWN DOKTOREN E.V. Manchmal erreichen uns auch Trauerspenden, wenn Hinterbliebene im Sinne ihrer verstorbenen Angehörigen um Spenden für unsere Arbeit bitten. Was wir Ihnen hier vorgestellt haben, ist nur ein kleiner Querschnitt durch die kreativen Veranstaltungen unserer Förderer und erhebt bei weitem keinen
Anspruch auf Vollständigkeit. Wir danken allen, auch denen, die hier nicht namentlich genannt sind, ganz herzlich für die vielen ausgefallenen Ideen und die zuverlässige Unterstützung. Wir wissen, wie viel Arbeit und Durchhaltevermögen nötig sind, um solche Ideen dann auch zum Erfolg zu bringen – und wir wissen Ihr Engagement sehr zu schätzen. Vielen Dank! Haben wir Ihnen Lust gemacht, selbst eine Veranstaltung oder eine Sammelaktion zugunsten der Clowndoktoren-Visiten zu organisieren? Sprechen Sie uns an - gerne unterstützen wir Ihr Engagement mit Flyern und Plakaten.